Klassische Massage

Fotos Klassische Massage von Xund-Massage

Bei der klassischen Massage werden mit den Händen Druck- und Zugreize auf Gewebe und Muskeln ausgeübt. Die Berührungen haben zum einen eine direkte körperliche Wirkung, in dem sie verkrampfte Muskulatur dehnen und entspannen. Dadurch werden auch Schmerzen, die durch Verspannungen entstehen, beseitigt. Zum anderen übt die Massage einen positiven Einfluss auf den Herzschlag, den Blutdruck, die Atmung und die Verdauung aus und fördert so die Entspannung und das Wohlbefinden.

Triggerpunkttherapie

Fotos Triggerpunktherapie von Xund-Massage

Ein Trigger-Punkt ist ein lokal begrenzter Ort, welcher auf Druck/starke Berührung mit Schmerzen reagieren kann. Grund dafür sind Verhärtungen/Verklebungen in der Muskulatur.

Die Trigger-Punkt-Massage wird sinnvollerweise mit der klassischen Massage kombiniert. Der Muskel wird durch die Massage angewärmt. Der schmerzhafte Punkt wird dann mittels kleinem Holzgriffel oder Daumen etwa 25 Sekunden gedrückt. Danach wird der Muskel wieder gelockert und die klassische Massage wird fortgeführt.

Unmittelbar nach der Therapie kann häufig eine Verbesserung festgestellt werden. 1 bis 2 Tage nach der Behandlung kann der Muskel oder der lokale Punkt etwas empfindlicher reagieren. Es ist sinnvoll, wenn man dem Muskel, welcher verhärtet ist, etwas Beachtung schenkt und ihn mit regelmässigen Dehnübungen weich und geschmeidig hält.

Schröpfkopfmassage

Fotos Schröpfkopfmassage von Xund-Massage

Schröpfen ist seit Jahrhunderten ein altes, traditionelles Ausleitungsverfahren. Beim Schröpfen wird durch das Anbringen von Glasgefässen, den sogenannten Schröpfköpfen, ein Unterdruck an der jeweiligen Hautstelle erzeugt. Dadurch werden eine Mehrdurchblutung der Haut und eine verbesserte Entgiftung des Bindegewebes erreicht. Wir erzeugen eine Stimulierung des vegetativen Nervensystems und eine Aktivierung des Immunsystems.

Eine Sonderform stellt die Schröpfkopfmassage dar, eine Massage, die mit Hilfe von Schröpfköpfen und Öl im Bereich neben der Wirbelsäule erfolgt. Die Schröpfmassage wirkt ähnlich wie das Schröpfen selbst, im Vordergrund steht eine Durchblutungsförderung des Gewebes.

Dorn - sanfte Wirbeltherapie

Fotos Dorn - sanfte Wirbeltherapie von Xund-Massage

Bei der Dorntherapie werden durch Abtasten verdrehte Wirbel erkannt und unter Mithilfe des Patienten, der sich entsprechend bewegen muss, in die richtige Position gebracht. Darauf lassen die Beschwerden erstaunlich schnell nach! Die Therapie ist absolut ruckfrei und kaum schmerzhaft! Viele Patienten kommen schmerzgekrümmt in die Praxis und verlassen sie leichten Schrittes wieder!

Eine DORN-Behandlung kann aber nur dann wirklich zur Schmerzfreiheit führen, wenn der Patient seine Selbsthilfe-Übungen über einen gewissen Zeitraum täglich durchführt. Diese sind je nach Fehlstellungsgrad in 2 bis 5 Minuten erledigt.

Da irritierte Nerven nicht nur Muskelschmerzen erzeugen, sondern auch Funktionen von Organen beeinträchtigen können, hilft die DORN-Therapie auch bei vielen organisch bedingten Beschwerden!

Service

Fotos Studio von Xund-Massage

Basispreis für jede Behandlungsart

45 Min.          45 Franken
60 Min. 60 Franken
90 Min. 90 Franken

Um die Administration und damit die Preise tief zu halten, verzichte ich auf die EMR/ASCA  Anerkennung meiner Ausbildungen.

Massagegutscheine sind ein willkommenes Geschenk.

Fotos Gutschein von Xund-Massage

Über mich

Foto Doris Finkbeiner von Xund-Massage

Persönlich

Doris Finkbeiner
Geboren 1960
Verheiratet
4 erwachsene Kinder
Gelernte Krankenschwester
Seit 2009 tätig als klassische Masseurin
Als Krankenschwester, Mutter und Tagesmutter arbeitete ich seit jeher mit Menschen. Heute tue ich dies gerne als Masseurin und Leiterin eines Mittagstisches. Mein christlicher Glaube ist mir dabei Hilfe und Leitlinie für den Umgang mit meinem Gegenüber.


Ausbildungen

1979-82          Ausbildung zur Krankenschwester
2008-09 Ausbildung zur Klassischen Masseurin mit Diplom
2011 Grundkurs Kinesiotaping
2012 Grundkurs Schröpftherapie
2014 Weiterbildung Triggerpunktmassage
2015 Grundausbildung und Weiterbildung DORN-Methode

Kontakt

Der Massageraum befindet sich an der Hauptstrasse 53 in Bubendorf, Baselland.

Sie erreichen den Massageraum bequem mit dem Bus der Nummern 70 und 71 Richtung Reigoldswil. Steigen Sie dazu bei der Bushaltestelle Zentrum aus.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht um einen Termin zu vereinbaren.


Doris Finkbeiner
Haupstrasse 53
4416 Bubendorf

061 931 21 88

doris.finkbeiner@xund-massage.ch